Group 3 Copy

Werkzeuge

Wir legen neue Maßstäbe bei der Digitalisierung und Virtualisierung von Denkmälern an

scroll to
explore

Warum 3D?

Warum 3D?

Unter Verwendung verschiedener Typen von Luft-, stationären, mobilen und handgesteuerten Laser- und optischen Geräten scannen wir alle Arten von Denkmälern, darunter Architektur, Skulpturen, Malerei, Kunsthandwerk, usw. Es sind originalgetreue Kopien von Objekten, die in der Realität existieren.

Mithilfe einer speziellen Software verarbeiten wir Rohscans in dreidimensionale Modelle mit Textur. Wir erstellen ein Netzmodell mit einer Reihe von Scheitelpunkten, Kanten und Oberflächen und bestimmen so die Form unregelmäßiger Objekte (z.B. einer Skulptur) in der 3D-Computergrafik und Volumenmodellierung.

Dank der Verwendung von Reverse Engineering (Nachkonstruktion) können wir Elemente historischer Artefakten (z.B. einer Skulptur, Keramik u.ä.) wiederherstellen oder die Entwürfe von Architekturdenkmälern, die es so nie gab, detailliert nachbilden.

Schließlich erstellen wir interaktive Applikationen für Bildungszwecke, die die in unseren Projekten generierten digitalen Erbressourcen nutzen. In diesem Prozess versuchen wir die fortschrittlichsten Visualisierungstechnologien wie virtuelle und erweiterte Realität (VR- /AR-Brille) zu verwenden, um das Lernen so attraktiv wie möglich zu gestalten.

Werkzeuge

Werkzeuge

Unsere Hauptaufgabe in diesem Projekt ist es, die zwei- und dreidimensionale Digitalisierung, die Bestandsaufnahme und Virtualisierung historischer Sakralobjekte mit Elementen ihrer Einrichtung sowie die Erarbeitung von Beschreibungen digitalisierter Denkmäler, die an die Bildungs-, Wissenschafts- und Popularisierungszwecke angepasst sind.

Zu diesem Zweck nutzen wir die neusten technologischen Errungenschaften, darunter:

Technologien

Technologien

Laserscanner

Die Laserscanner werden zur Gewinnung von Informationen über Formen, Farben und Größen der historischen Architektur verwendet. Dank der fantastischen Geschwindigkeit (bis zu 1 Mio. Messungen pro Sekunde), der hohen Messgenauigkeit (Fehlerbereich von 1-2 mm) und einer speziellen Software können wir eine unbegrenzte Anzahl von Scans verbinden, um am Ende eine Punktwolke zu erhalten, die eine originalgetreue, digitale Kopie eines Denkmals darstellt.

Optische Scanner

Für die dreidimensionale Digitalisierung beweglicher Denkmäler verwenden wir optische Scanner mit weißem und / oder blauem Strukturlicht mit einer Auflösung von bis zu 0,01 mm, um die komplexe Struktur und die Farbe des Artefakts präzise zu erfassen.

Drohnen

Die Drohnen werden auf verschiedene Arten genutzt. Die Industriedrohnen, die mit 45-Mpx-Kameras ausgestattet sind, verwenden wir für die Photogrammetrie bei niedriger niedrigen Flughöhe. Dabei erstellen wir präzise, dreidimensionale Karten städtischer Abbildungen, in die von uns digitalisierte Architekturdenkmäler eingebettet sind. Diejenigen, die über einen montierten LIDAR verfügen, werden zur Aufzeichnung von Punktwolken verwendet, die vom Boden aus nicht zugänglich sind (z.B. Dächer und obere Teile von Türmen). Die professionellen Drohnen mit Kameras mit austauschbarer Optik werden verwendet, um die Denkmäler in 4K-8K-Auflösung zu filmen.

Digitalkameras

Je nachdem, welchen Effekt wir erzielen wollen, verwenden wir mittel- und großformatige Digitalkameras mit Auflösungen von 50-400 Mpx, um Filme und Zeitraffer in 4K-8K, sphärische HDR-Gigapanoramen, Gigapixel-Fotodokumentationen und -Reproduktionen mit einer Auflösung von über 1 Mrd. Pixel zu erstellen.

Spezialkameras

Wir verwenden Spezialkameras zur Gewinnung von ultrapräziser Fotografie der Malereien unter Zuhilfenahme folgender Techniken: Infrarot (IR), Ultraviolet (UV), Röntgen (RTG), Mikro- und Multispektral (FSI).

Spezielle Software

Auf Basis der erhaltenen Scans verwenden wir verschiedene Arten spezieller Software zur Durchführung von komplizierter Registrierungsprozesse, Modellierungen und endgültiger Generierung von 3D-Modellen der Denkmäler. Gleiches gilt für Foto- und Videomaterialien von Digitalkameras, die eine langwierige und zeitaufwändige Verarbeitung erfordern.

Unity Engine

Unity ist eine plattformübergreifende Spiel-Engine zur Erstellung von 2- und 3D-Computerspielen und anderen interaktiven Materialen, Visualisierungen oder Animationen. Wir verwenden sie zur Erstellung fortschrittlicher, interaktiver Visualisierungen der digitalisierten Architekturdenkmäler zusammen mit historischer Einrichtung des Inneren für VR-/AR-Brillen.